Erwachsenenbildung und Ehrenamtsentwicklung

  • Erwachsenenbildung

    Vieles hat sich verändert. So sind wir seit dem 1. Januar 2023 nicht mehr Dekanat sondern Pastoraler Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler. Bei allen Veränderungen sind wir als Seelsorgerinnen und Seelsorger jedoch weiter für Sie als Ansprechpartner da. Wir gestalten auch weiterhin für Sie und mit Ihnen unterschiedliche Angebote, Projekte und Aktionen.

    In Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung des Bistums finden verschiedene Veranstaltungen auch bei uns vor Ort statt:

    am Sa. 11. März 2023 "Wie einem etwas einfällt, wenn einem gerade gar nichts einfällt" - ein Werkstatttag zu Kreativitätstechniken und Methoden der Ideenfindung im Studienhaus St. Lambert in Lantershofen

    am Sa. 25. März 2023"Zuversicht in unsicheren Zeiten" eine Tagesveranstaltung zum Thema "Resilienz" in der Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler

    am Sa. 29. April 2023 "Selbstsicheres Auftreten vor Gruppen - Mutig und souverän Handeln" -  ebenfalls eine Tagesveranstaltung im Studienhaus St. Lambert in Lantershofen

    Da zahlreiche Veranstaltungen jedoch auch kurzfristig terminiert werden, bleiben Sie mit einem Blick auf "Aktuelles" und "Veranstaltungen" immer auf dem Laufenden.
    Unser Kooperationspartner ist die Katholische Erwachsenenbildung Koblenz. Auch dort finden sie immer wieder Hinweise auf interessante Veranstaltungen.

    Der Arbeitsbereich Ehrenamt im Generalvikariat Trier hat wieder ein Veranstaltungsprogramm vorgestellt.
    Programmheft 2023


    Gerne weisen wir auch auf die folgende Handreichung hin:

    Gottesdienste im privaten Rahmen - Werkheft   eine Handreichung, die Sie dabei unterstützt selbst Gottesdienste vorzubereiten und zu gestalten.

  • Telefon- und Videokonferenzen - Fortbildung

    Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten sich viele Gruppen nicht treffen. Manche haben in dieser Zeit Telefon- und Videokonferenzen als hilfreiche Wege kennengelernt, um miteinander im Kontakt zu sein und sogar miteinander planen zu können. Auch in der Zeit nach der Pandemie können Telefon- und Videokonferenzen förderlich sein, etwa wenn die Wege weit sind und es nur kurz einer Klärung bedarf.

  • Ehrenamtsentwicklung

    Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich in ganz unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern. Unter dem Dach der Kirche ist ehrenamtliches Engagement unverzichtbar.